Dienstag, 23. April 2013

Cherry Mint getestet!

Es ist mal wieder so weit - ich hab was für euch ausgetestet ;)

Ein paar Wochen zuvor habe ich in der alverde Zeitschrift vom dm die Werbung für die Dontodent Cherry Mint Zahnpasta gesehen... und - ich gebs gerne zu - ich bin nicht nur nach Nagellack süchtig, sondern auch nach Zahnpasta! Kein Scheiß - standardmäßig hab ich immer drei bis vier offene Pasten zur Benutzung in meinem Bad stehen :D

Wie auch immer, als dann (nach meinem besagten Einkauf) ein kleines Paketchen kam, war ich erstaunt über folgenden Inhalt:


Leider muss ich euch mitteilen, dass mich sowohl die Zahnpasta für 75 Cent (? auf jeden Fall unter einem Euro :) ), als auch die Kaugummis nicht überzeugen konnten, und zwar vor allem geschmacklich.

Die Zahnpasta schäumt zwar gut und tut sicherlich ihren Dienst wie jede andere auch, allerdings ist der Geschmack nach Minze und nach Kirsche jeweils nur zu erahnen. Hier sollte definitiv nachgebessert werden, und zwar in die minzige Richtung ;) Die Zahnpasta verliert schnell ihren - wenig intensiven - Geschmack und fühlt sich fad im Mund an. Außerdem finde ich, dass sie (weil es so wenig nach Minze oder überhaupt etwas schmeckt) ein muffiges Gefühl hinterlässt... schön ist allerdings, dass die Zahnpasta rot mit Glitzerpartikeln ist ^^

Zu den Kaugummis ist zu sagen, dass diese etwas geschmacksintensiver sind. Hier kommen auch Minze und Cherry besser zur Geltung, ABER die Kaugummis halten nur ein paar Minuten und sind dann ausgelutscht. Ihr wisst, was ich meine :)
Da kann man genauso gut einen aus dem Kaugummiautomaten ziehen (naja... fast)...

Leider hat beides gar nicht meinen Geschmack getroffen! Habt ihr euch die Zahnpasta oder die Kaugummis auch besorgt und andere Erfahrungen gemacht? Oder stimmt ihr mir zu?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen